Der Hobbit

Print Friendly

Der Hobbit

Hörspiel, Deutschland 2012,  654 min, VÖ: 01.10.2012, der Hörverlag, von J.R.R. Tolkien

9,0 / 10 Punkten

“Die von Gert Heidenreich ungekürzte gelesene Lesung ist ein Hörbuch-Höchstgenuss und stellt gleichzeitig das Original zum Kinofilm dar.” (hoerspiel-test.info)

Inhalt:

Bilbo Beutlin ist ein ganz normaler Hobbit: gutmütig, rundlich, ein bisschen faul und außerordentlich zufrieden mit seinem beschaulichen Leben in Auenland. Doch eines Tages steht der Zauberer Gandalf vor Bilbos Tür und seither geschehen seltsame Dinge in Beutelsend. Sein Haus wird zum geheimen Treffpunkt einer Zwergenschar, die ausgezogen ist, dem Drachen Smaug geraubte Schätze zu entreißen. Und ausgerechnet Bilbo soll sie begleiten …

Sprecher & Figuren:

  • gelesen von Gert Heidenreich

Abschnitte:

1. Ein unerwartetes Fest (Teile: 1 – 14)
2. Hammelbraten (15 – 22)
3. Eine kurze Rast (23 – 26)
4. Drüber hin und unten durch (27 – 32)
5. Rätsel im Dunkeln (33 – 42)
6. Aus der Pfanne ins Feuer (43 – 51)
7. Ein seltsames Quartier (52 – 62)
8. Fliegen und Spinnen (63 – 76)
9. Fässer unverzollt (77 – 84)
10. Ein begeisteter Empfang (85 – 90)
11. Auf der Türschwelle (91 -94)
12. Aus gutunterrichteter Quelle (95 – 106)
13. Nicht daheim (107 – 112)
14. Feuer und Wasser (113 – 116)
15. Die Wolken sammeln sich (117 – 121)
16. Ein Dieb in der Nacht (122 – 125)
17. Die Wolken bersten (126 – 131)
18. Der Rückweg (132 – 135)
19. Die letzte Etappe (136 – 139)

Bewertung:

Das Hörspiel beinhaltet 1 mp3-CD mit der ungekürtzen Lesung über 654 min, ein Mini-Booklet als CD-Cover sowie ein wirklich schön gestaltetes Cover mit einer Landkarte und weiteren Informationen.

Die Geschichte überzeugt, da sie vielschichtig und spannend – kurzum: einfach eine runde Sache ist.

Da die komplette Geschichte von Gert Heidenreich (eine sehr gute Wahl bei seiner tollen Stimme) gelesen wird, kommt auch nur eine Stimme zum Einsatz. Da ferner die Geschichte auch nicht gespielt wird, sind die Neben- und Hintergrundgeräusche naturgemäß nur sehr vereinzelt vorhanden. Das erfordert irgendwann für die 139 Teile schon eine gesteigerte Konzentration, da auch 654 min am Stück – immerhin 11 Stunden – eine ordentliche Belastungsprobe darstellen. Obwohl aber einige Passagen ein wenig zäh anmuten, quält man sich nicht durch die Geschichte, da sie dennoch spannend ist!

Unserem Testpublikum gefällt das Hörspiel aus vorgenannten Gründen. Daher bewertet die Redaktion von hoerspiel-test.info ‘den Hobbit’ mit 9,0 von 10 Punkten und freut sich auf den Kinofilm.

.

(c) 22.10.12/om


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Impressum